1639359

Samsung Ativ S angeblich auf 2013 verschoben

28.11.2012 | 05:17 Uhr |

Das erste Samsung-Smartphone mit Windows Phone 8 könnte sich in das kommende Jahr hinein verspäten.

Mit dem Ativ S hatte Samsung bereits im August sein erstes Smartphone mit Windows Phone 8 als Betriebssystem angekündigt. Eigentlich sollte das Gerät schon zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen, nun könnte sich das Smartphone jedoch bis in das kommende Jahr hinein verspäten. Ein Report legt nahe, dass das Ativ S erst in der letzten Kalenderwoche 2012 veröffentlicht werden soll. Es ist daher anzunehmen, dass Samsung sein Windows Phone noch einmal verschieben muss.

Eine offizielle Stellungnahme zum angepeilten Verkaufsstart durch Samsung liegt bislang nicht vor. Seit der Enthüllung im August wurde es sehr ruhig um das Smartphone. Die Aufmerksamkeit für das neue mobile Betriebssystem von Microsoft galt ganz dem Nokia Lumia 920 sowie dem HTC 8X .

Windows Phone 8 kämpft mit zahlreichen Bugs - Abstürze

Ein Grund für die Verspätung könnte darin zu finden sein, dass das Ativ S den gleichen Bildschirm nutzen soll wie Samsungs Galaxy S3 . Den 4,8 Zoll großen AMOLED-Bildschirm mit 720p Auflösung möchte der Hersteller offenbar lieber für sein erfolgreiches Flaggschiff reservieren und in der Zwischenzeit die Reaktionen der Käufer auf Windows Phone 8 abwarten.

Video: Windows Phone 8 vorgestellt
0 Kommentare zu diesem Artikel
1639359