1741506

Windows Blue - neue Screenshots und Video

25.03.2013 | 11:55 Uhr |

Im Web ist eine Vorabversion von Windows Blue geleakt, die weitere Hinweise darauf liefert, welche Windows-8-Schwächen Microsoft mit dem Blue-Update verbessern wird.

Eine frühe Vorabversion von Windows Blue ist an diesem Wochenende im Web geleakt und wird seitdem über Tauschbörsen verbreitet. Bei Windows Blue handelt es sich um ein erstes großes Update für Windows 8, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Laut dem, was bisher bekannt geworden, will Microsoft mit Windows Blue diverse oft kritisierte Schwächen von Windows 8 korrigieren.

Die im Netz aufgetauchte Windows-Blue-Version trägt die Build-Nummer 9364 und wurde von Microsoft am 15. März 2013 kompiliert. Außerdem trägt der Windows-Kernel laut den Screenshots nun die Versionsnummer 6.3. Zum Vergleich: Windows 8 wurde mit der Kernel-Version 6.2 und der Build-Nummer 9200 veröffentlicht.

Auf winforum.eu hat ein Anwender diverse Screenshots von Windows Blue (Build 9364) veröffentlicht und auf Youtube findet sich auch ein Video. Eine Auswahl dieser Screenshots finden Sie hier:

Die Screenshots von der Vorabversion zeigen, dass Microsoft mehr Anpassungsmöglichkeiten für die Kachel-Oberfläche einführen wird. Die Kachel lassen sich in unterschiedlichen Größen anzeigen (in Windows 8: nur zwei Größen vorgesehen). Außerdem können künftig bis zu vier Kachel-Apps gleichzeitig auf dem Desktop angezeigt werden. Eine Kachel-App kann zur Darstellung ihrer Inhalte auch mehrere Monitore nutzen. Neu hinzu kommen mit Windows Blue außerdem Kachel-Apps wie ein Wecker, ein Taschenrechner und ein Sound-Recorder.

Neue Einstellungen in Windows Blue
Vergrößern Neue Einstellungen in Windows Blue
© http://winforum.eu

Ein weiterer Sreenshot zeigt, dass die Kachel-Oberfläche einen neuen Einstellungen-Bereich erhalten wird, in dem Anwender die Standard-Kachel-Apps für bestimmte Aktionen festlegen können. Hinzu kommen optische Verbesserungen in der Charm-Leiste und neue Gesten, die bei der Windows-Nutzung auf Touch-Geräten eingesetzt werden können. Und Windows Blue enthält außerdem eine Beta-Version vom Internet Explorer 11.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1741506