Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

1998446

Windows 9 wird am 30. September vorgestellt

25.09.2014 | 12:29 Uhr |

Es ist jetzt mehr oder weniger offiziell: Microsoft wird am 30. September das neue Windows 9 vorstellen. Der Chef von Microsoft Frankreich hat sich verplappert.

Bisher war nur bekannt, dass Microsoft am 30. September bei einem Veranstaltung in San Francisco etwas zum Thema Windows zu verkünden hat. Allgemein wurde und wird erwartet, dass Microsoft bei dieser Gelegenheit Windows 9 vorstellen wird.

Das hat nun auch Alain Crozier, Chef von Microsoft Frankreich, während seiner Präsentation bestätigt, die über die französische Microsoft-Website live im Web gestreamt wurde. Als erste Microsoft-Führungskraft bezeichnete er den Windows-8-Nachfolger mit dem Namen "WIndows 9". Kurze Zeit später ruderte Microsoft Frankreich zurück und wies auf die Veranstaltung in der kommenden Woche hin, in der es um die Zukunft von Windows gehe und diese bisher noch keinen Namen habe.

Offiziell heißt es auch am Donnerstag seitens Microsoft Deutschland, der Presse-Event am 30. September habe das Thema "What's next for Windows and the Enterprise".

Zuletzt gab es die Gerüchte, Microsoft könnte beim Windows-8-Nachfolger komplett auf eine Versionsnummer verzichten und die neue Windows-Version einfach "Windows" nennen. Die Aussage von Crozier dürfte aber ein Hinweis darauf sein, dass sich Microsoft letztendlich doch für Windows 9 entschieden hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1998446