Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

1985014

Windows 9: Event am 30. September geplant

22.08.2014 | 10:27 Uhr |

Microsoft könnte Windows 9 nun offiziell am 30. September vorstellen. An diesem Tag, so heißt, plane das Unternehmen eine Presse-Veranstaltung.

Die offizielle Vorstellung von Windows 9 - Codename Threshold - könnte am 30. September 2014 erfolgen. Das berichtet die US-IT-Site The Verge. Dem Bericht zufolge plane Microsoft an diesem Tag einen großen Presse-Event, um den Windows-8-Nachfolger zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorzustellen. Der genaue Termin für die Windows-9-Enthüllung könnte sich vielleicht noch um ein paar Tage nach hinten oder nach vorne verschieben, sei aber um den 30. September herum, so die Site, die die Information von einer Person erhalten hat, die mit den Plänen von Microsoft vertraut sein soll.

Windows 9: Der große Gerüchte-Ticker

Erst kürzlich war bekannt geworden, dass Microsoft gegen Ende September eine öffentliche Vorabversion von Windows 9 zum Download freigeben will. Anzunehmen ist, dass Microsoft die Verfügbarkeit dieser Testversion bei der Präsentation von Windows 9 bekannt geben wird.

Mit Windows 9 soll unter anderem das Start-Menü ein Comeback feiern. Außerdem soll es künftig möglich sein, die Kachel-Apps in Fenstern auch direkt auf dem Desktop zu öffnen. Auch virtuelle Desktops soll Windows 9 künftig unterstützen. Dafür werden die Charms offenbar ganz gestrichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1985014