1926150

Windows 8.1 erhält ein neues Startmenü

02.04.2014 | 22:03 Uhr |

Microsoft gibt einen Ausblick darauf, wie das Startmenü in Windows 8.1 in naher Zukunft aussehen wird. Aber es ist noch eine weitere wichtige Änderung geplant.

Microsoft hat zum Start der BUILD 2014 in San Francisco nicht nur die Veröffentlichung des Windows 8.1 Update für den 8. April 2014 in Aussicht gestellt. Auf der Bühne gab Microsoft außerdem einen kurzen Ausblick auf die Zukunft von Windows 8.x.

Dabei wurde auch eine frühe neue Windows-8.1-Version gezeigt, bei der gleich zwei wichtige Neuerungen  live zu sehen waren. Ein neues Startmenü mit integriertem Kachel-Menü und eine im Fenster-Modus laufende Kachel-App (siehe Foto oben zu dieser Meldung).

Das neue Startmenü bietet rechts neben dem gewohnten Bereich einen Bereich, in dem (Live-)Kacheln angezeigt werden. Somit können Anwender künftig direkt aus dem Startmenü heraus Kachel-Apps aufrufen, ohne zunächst auf den Kachel-Startbildschirm wechseln zu müssen. Praktisch: Dadurch, dass auch Live-Kacheln unterstützt werden, kann man sich mit einem Blick über das aktuelle Wetter oder per News-Ticker informieren. Die Akzeptanz von Kachel-Apps dürfte durch die Neuerung auch bei eingefleischten Desktop-Nutzern zunehmen.

Update für Windows 8.1 im Video vorgestellt

Als zweite Neuerung war zu sehen, dass künftig Kachel-Apps nicht mehr ausschließlich im Vollbildmodus laufen dürfen, sondern auch in einem Fenstermodus. So können parallel auf dem Desktop mehrere Kachel-Apps gleichzeitig geöffnet und genutzt werden.

Ab wann die Neuerungen verfügbar sein werden, wollte Microsoft zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. Zu hören war lediglich, dass sie per Update Windows 8.1 hinzugefügt werden sollen. Und das in naher Zukunft.

Weitere Artikel direkt aus San Francisco von der BUILD 2014:

Windows 8.1 Update erscheint am 8. April

Microsoft enthüllt Windows Phone 8.1 - alle Details

Microsoft verschenkt Windows-Lizenzen an Hersteller

Universelle Windows Apps für Windows 8, Windows Phone und Xbox One

Ausprobiert: Nokia Lumia 930, Nokia Lumia 630 und Nokia Lumia 635

Windows 8.1 erhält ein neues Startmenü



0 Kommentare zu diesem Artikel
1926150