2018791

Windows 8.1: Neues Microsoft-Tool ärgert PC-Hersteller (UPDATE)

12.11.2014 | 19:25 Uhr |

Bloatware ade: Microsoft bietet nun ein Gratis-Tool an, das die saubere Neuinstallation von Windows 8.1 erlaubt.

Update 12.11, 19:15 Uhr: Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass es eine nun verbesserte Methode direkt von Microsoft gibt, eine Installations-DVD oder einen Installations-USB-Stick zu erstellen. Die aktuellere englischsprachige Version des Tools, das Windows Installation Media Creation Tool, erfordert keine Eingabe eines Produktschlüssels. Außerdem können Sie hier die gewünschte Windows-8.1-Version per Drop-Down-Menüs auswählen.

Praktisch: Falls Sie mit dem erstellten Installations-Medium eine Windows-8.1-Neuinstallation durchführen möchten, wird auch ein Windows-8-Produktschlüssel akzeptiert!

Download: Windows Installation Media Creation Tool

Weiter zur ursprünglichen Meldung

Microsoft bietet ein neues Gratis-Tool zum Download, mit dem Sie kinderleicht ein Installations-Medium für Windows 8.1 erstellen können. Das Tool trägt den Namen Windows 8.1-Setupprogramm.

Nach Eingabe eines gültigen Windows-8.1-Produktschlüssels lädt das Tool zunächst eine ISO-Datei mit der aktuellen Version des Betriebssystems von den Microsoft-Servern herunter. Anschließend können Sie entscheiden, ob Windows 8.1 sofort installiert werden soll. Alternativ dürfen Sie auch eine Installations-DVD oder einen USB-Installations-Stick verwenden.

Windows 8.1-Setupprogramm kann unter Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 verwendet werden. Für die Nutzung müssen Sie aber im Besitz eines Produkt Keys für Windows 8.1 sein. Die Eingabe eines Windows-8-Produktschlüssels ist nicht möglich.

Deshalb ist Windows 8.1-Setupprogramm ein spektakuläres Tool!

Wer einen neuen Rechner mit Windows 8.1 kauft, wird nach dem ersten Einschalten mit einer Flut von vorinstallierten Programmen konfrontiert, die die PC-Hersteller mitliefern. Bisher war es gar nicht so einfach möglich, eine saubere Neuinstallation des Rechners mit Windows 8.1 durchzuführen. Microsoft sorgt nun endlich mit dem neuen Tool Windows 8.1-Setupprogramm für Abhilfe. Das dürfte den meisten PC-Herstellern gar nicht schmecken.

Tipp: Sollten Sie Windows 8.1 bereits verwenden, aber den dazugehörigen Produktschlüssel verlegt haben, dann können Sie diesen über das Tool Windows 8 Product Key Viewer ermitteln. Das Tool ermittelt auch die Produktschlüssel unter Windows XP bis Windows 7.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

2018791