1899393

Windows 8.1 Update 1 kommt vielleicht erst im April

06.02.2014 | 14:55 Uhr |

Microsoft wird das Update 1 für Windows 8.1 wohl doch nicht im März, sondern erst einen Monat später ausliefern.

Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley berichtet in ihrem Blog , dass Microsoft derzeit eine Verschiebung des Update 1 für Windows 8.1 prüfe. Die Info stamme von zwei ihrer Quellen. Statt im März könnte das erste große Windows-8.1-Update dann erst im April erscheinen. Weiterhin geplant sei aber eine Veröffentlichung des Updates zum Patch-Day. Die Veröffentlichung würde sich dann vom 11. März auf den 8. April verschieben. Die möglichen Gründe für die Verschiebung sind nicht bekannt. Fest steht aber, dass die OEM-Partner das Update 1 für Windows 8.1 noch nicht erhalten haben. Eventuell sollen diese mehr Zeit erhalten, um ihre PCs gleich mit Windows 8.1 Update 1 ausstatten zu können.

Seit kurzem kursiert im Internet eine frühe Vorabversion von Windows 8.1 Update 1 , der einige der Neuerungen und Verbesserungen zu entnehmen sind, die Microsoft plant. So ist unter anderem die Möglichkeit neu, mit der Maus die Kachel-Größen anzupassen. Ebenfalls neu ist ein Button oben rechts direkt neben dem Usernamen auf der Kacheloberfläche, über den das Betriebssystem komplett oder in den Energiesparmodus heruntergefahren werden kann.

Eine weitere neue Option soll außerdem dafür sorgen, dass die geöffneten Kachel-Apps auch in der Taskleiste angezeigt werden. Bisher werden sie nur in der linken Seitenleiste aufgelistet, sobald man mit dem Mauszeiger in die linke obere Ecke des Desktops fährt und den Mauszeiger nach unten zieht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1899393