1956274

Galgenfrist vorbei

Windows 8.1 Update 1 jetzt ein Pflicht-Update

11.06.2014 | 09:29 Uhr |

Windows 8.1 Update 1 ist ab sofort für alle Windows-8-Nutzer ein Pflicht-Update. Hier alle Details zum großen Update. Und wieso sich die Installation lohnt.

Zum Patch-Day im Mai hatte Microsoft die Pflicht-Installation des Update 1 für Windows 8.1 noch um einen Monat verschoben (wir berichteten). Die Galgenfrist ist nun mit dem äußerst umfangreichen Patch-Day im Juni 2014 abgelaufen.

Windows 8.1 Update 1 ist seit April erhältlich und spendiert Windows 8 zahlreiche Verbesserungen und auch Neuerungen. Ursprünglich hieß es seitens Microsoft, dass die Nutzer innerhalb des ersten Monats das Update installieren müssen, um alle am  Patch-Day am 12. Mai veröffentlichten Sicherheitsupdates erhalten zu können. Die Frist hatte Microsoft dann aber kurz vor dem Patch-Day im Mai  verlängert. Begründet wurde die Verlängerung damit, dass man den Nutzern mehr Zeit für die Installation des umfangreichen Updates geben wolle.

Die nun zum Patch-Day im Juni 2014 ausgelieferten Sicherheitsupdates lassen sich nur auf einem Windows-8-System installieren, wenn das Update 1 für Windows 8.1 zuvor installiert worden ist. Das Update erhalten Sie über Windows Update. Weil mit dem Patch-Day immerhin 66 Sicherheitslücken gestopft werden, sollte das Update auf Windows 8.1 Update 1 nun sofort durchgeführt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1956274