1911723

Windows 8.1 Update 1 ist offenbar fertig

05.03.2014 | 13:26 Uhr |

Microsoft hat offenbar die Entwicklung an Windows 8.1 Update 1 abgeschlossen und liefert es bereits an Hardware-Hersteller aus. Ab Anfang April wird das Update dann auch an die Endanwender ausgeliefert.

Microsoft hat laut US-Medienberichten die Entwicklung von Windows 8.1 Update 1 abgeschlossen. Damit habe das Update den RTM-Status erreicht und werde an Partner und Hardware-Hersteller bereits ausgeliefert. Die Endanwender werden Windows 8.1 Update 1 voraussichtlich ab dem 8. April zum Patch-Day im April erhalten. Genau an diesem Tag endet auch die Unterstützung für Windows XP, weshalb Microsoft die XP-Nutzer bereits seit geraumer Zeit dazu auffordert, von Windows XP zu Windows 7 oder gar gleich zu Windows 8 zu wechseln.

Die russische Website Wzor meldet , dass die finale Version von Windows 8.1 Update 1 die Bezeichnung 6.3.9600.17031.WINBLUE_GDR.140221-1952 trägt. Demnach hätte Microsoft die RTM-Version bereits am 21. Februar 2014 kompiliert.

Mit Windows 8.1 Update 1 berücksichtigt Microsoft die Kritik der Maus-Tastatur-Nutzer an der Touch-optimierten Windows-8-Oberfläche. So wird die Steuerung der Kachel-Apps nach dem Update durch das Einblenden von Minimieren- und App-Wechsel-Icons erleichtert. Auf dem Kachel-Startbildschirm befinden sich außerdem künftig oben rechts Schaltflächen zum Herunterfahren des Betriebssystems und zum Start der Suche. Der Umweg über die per Maus und Tastatur nur umständlich aufzurufenden Charm-Leiste gehört damit der Vergangenheit an.

Auf dem MWC 2014 hatte Microsoft in der vergangenen Woche einige neue Details zum Update 1 für Windows 8.1 verraten . Dazu gehört auch eine Senkung der Mindestvoraussetzungen für den Betrieb von Windows 8.1. Rechner müssen demnach mindestens 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB (Flash-)Speicher besitzen. Dadurch sollen OEM-Hersteller künftig das Betriebssystem in Verbindung mit deutlich schwächer ausgestatteten und damit auch günstigeren PCs und Tablets ausliefern können.

Offen ist derzeit noch, unter welchem Namen Microsoft das Update unter das Volk bringen wird. Die Bezeichnung "Windows 8.1 Update 1" ist doch eher sperrig. Microsoft selbst spricht im Zusammenhang mit diesem Update auch oft von einem "Frühlings-Update".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1911723