1896896

Windows 8.1 Update 1 bootet wieder direkt auf den Desktop

31.01.2014 | 14:16 Uhr |

Angeblich wird Windows 8.1 nach dem Update 1 wieder standardmäßig auf den Desktop statt der Kachel-Oberfläche booten. Das berichten jedenfalls Tester.

Microsoft wird voraussichtlich am 11. März das erste große Update für Windows 8.1 ausliefern. Im russischen Blog Wzor.net berichtet ein Tester, dass Windows 8.1 nach dem Update standardmäßig auf den Desktop bootet und nicht mehr wie bisher auf die Kachel-Oberfläche. Darüber berichtet auch die US-IT-Site The Verge , fügt später allerdings per News-Update hinzu, dass Microsoft das Update 1 für Windows 8.1 noch teste und offenbar nicht alle Tester bestätigen können, dass das Standard-Boot-Verhalten von Windows 8.1 durch das Update 1 verändert wird.

Windows 8.1 direkt auf den Desktop booten - so geht´s

Unter Windows 8.1 lässt sich ganz einfach das Boot-Verhalten des Betriebssystems ändern, allerdings hat Microsoft die Funktion in den Einstellungen der Taskleiste versteckt. Um das Betriebssystem direkt auf den Desktop zu booten, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und dann im Kontextmenü "Eigenschaften" auswählen. Im neuen Fenster "Taskleisten- und Navigationseigenschaften" wechseln Sie nun in den Reiter "Navigation" und setzen einen Haken bei "Beim Anmelden oder Schließen sämtlicher Apps anstelle der Startseite den Desktop anzeigen".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1896896