1822268

Windows 8.1 - Website deckt inkompatible Soft- und Hardware auf

04.09.2013 | 14:59 Uhr |

Auf dieser Microsoft-Site können Sie überprüfen, ob die von Ihnen genutzte Hard- und Software kompatibel zum neuen Windows 8.1 ist.

Im Windows-Kompatibilitätscenter von Microsoft können Sie mit wenigen Mausklicks überprüfen, ob ihre Software und Hardware kompatibel zum am 17. Oktober erscheinenden Windows 8.1 ist. Dazu müssen Sie einfach nur der Produktname eingegeben. Im Drop-Down-Menü "Kompatibel mit" wählen Sie "Windows 8.1" oder "Windows 8.1 RT" aus. Zusätzlich können Sie über die Ergebnisseite auch Microsoft informieren, ob die dort gemachte Angabe zutreffend oder nicht ist.

Bei Produkten, die nicht kompatibel zu Windows 8.1 sind, gibt das Windows-Kompatibilitätscenter Tipps, wie die Probleme beispielsweise durch ein Software- oder Firmware-Update gelöst werden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1822268