132846

Windows im Auto: Windows Automotive 5.0

13.07.2005 | 14:07 Uhr |

Auf einer von Microsoft gesponserten Konferenz in Japan hat der Softwaregigant aus Redmond Windows für Automobile angekündigt.

Microsoft hat bekanntgegeben, dass die Entwicklung am neuen Windows Automotive 5.0 abgeschlossen sei. Die aktuelle Version der Automobil-Software basiert auf Windows CE 5.0, das bereits im Mai 2005 erschienen ist.

Die neue Version soll es für Automobil-Designer leichter machen, bequeme Benutzeroberflächen für Bord-Systeme zu gestalten. Eine bessere Speicherverwaltung macht 3D-Grafik und Spracherkennung möglich, so Microsoft.

Kunden für das neue Produkt konnten die Redmonder noch nicht nennen. Microsoft geht aber davon aus, dass die ersten Autos mit Windows Automotive im nächsten Jahr auf der Straße sind.

Bereits 13 Automobil-Konzerne setzen Microsoft-Software auf der Straße ein, so die Redmonder. Unter den Autos ist etwa die Mercedes S-Klasse 2004, die BMW 7er-Reihe und der Lancia Thesis von Fiat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
132846