149176

Windows XP: Werbekampagne startet mit Madonna

15.10.2001 | 14:31 Uhr |

Mit großem 'Tamtam' startet Microsoft heute seine weltweite Kampagne für Windows XP, den Nachfolger von Windows 9x/ME und 2000. Die Kampagne läuft unter dem Motto "Yes you can!" (deutsch: Ja, Du kannst!). Titel-Song der Kampagne wird das Lied "Ray of Light" der Popdiva Madonna sein.

Mit großem 'Tamtam' startet Microsoft heute seine weltweite Kampagne für Windows XP, den Nachfolger von Windows 9x/ME und 2000. Die Kampagne läuft unter dem Motto "Yes you can!" (deutsch: Ja, Du kannst!). Microsoft will seinen Käufern mit diesem Slogan suggerieren, dass sie mit diesem Betriebssystem alles machen können, was und wie sie wollen.

Wie Microsoft-Kenner Paul Thurrot berichtet , hat Microsoft für die Windows XP-Kampagne den Superstar Madonna gewinnen können. Das Lied "Ray of Light" der Sängerin wird als Ohrwurm die Kampagne begleiten.

"Das Lied ist stark, es ist fröhlich, es ist positiv und es passt zum Slogan", so Stephanie Ferguson, Marketing-Direktorin bei Microsoft im Gespräch mit Thurrot. Außerdem strahle das Lied einen Optimismus aus, der den Leute ein Gefühl von dem übermitteln solle, was PCs mit dem Betriebssystem Windows XP zu leisten vermögen.

Wer das Lied "Ray of Light" noch nicht kennt, kann es auf dieser Website 30 Sekunden lang probe hören.

In den Vereinigten Staaten wird heute abend der erste Werbespot zu Windows XP laufen. Der Spot wird 15 Sekunden lang sein und in der Prime-Time während der Montags-Übertragungen der Football-Spiele laufen.

In den nächsten Tagen werden längere TV-Spots und Werbeseiten in großen Zeitschriften und Zeitungen folgen.

Erst Ende letzter Woche hatte Microsoft bekannt gegeben, dass für Windows XP nicht mit dem Slogan "Prepare to fly" (Bereite Dich vor zu fliegen) geworben wird. Nach den Terroranschlägen in den USA wurde von diesem Motto Abstand genommen. Dennoch werden die schon produzierten Werbespots verwendet, die Menschen zeigen, die fliegen.

Windows XP: Bisheriger Slogan "Prepare to fly" derzeit unpassend (PC-WELT Online, 12.10.2001)

Viele Unternehmen zeigen Windows XP die kalte Schulter (PC-WELT Online, 08.10.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
149176