47320

Windows XP: So erstellen Sie eine Installations-CD inklusive SP2

11.08.2004 | 12:01 Uhr |

Eine Neuinstallation von Windows XP kostet Zeit. Vor allem jetzt, wo das Service Pack 2 erschienen ist. Nach Windows XP will auch das SP 2 installiert werden. Wieso nicht gleich eine Windows XP-Installations-CD inklusive SP2. So haben Sie bei einer Neuinstallation gleich das System auf einem aktuellen Stand. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine solche Installations-CD erstellen können.

Das Service Pack 2 für Windows XP ist erschienen. Zumindest das "Netzwerkinstallationspaket", dass einen Umfang von 270 Megabyte hat. Diese Version hat einen entscheidenden Vorteil: Sie können sie verwenden, um eine neue Windows XP-Installations CD zu erstellen, in der bereits das Service Pack 2 enthalten ist. Bei einer Neuinstallation von Windows XP haben Sie dann gleich das Service Pack 2 mit dabei und müssen es nicht mühsam nachträglich installieren.

Eine solche Slipstream-CD ist leicht erstellt. In einem Know-How-Artikel erklären wir Ihnen verständlich und Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen und was Sie dabei beachten müssen. Das Ganze dauert nur wenige Minuten.

Schritt für Schritt: Windows-XP-CD mit integriertem SP2 erstellen

Falls Sie den großen Download scheuen, dann holen Sie sich die nächste PC-WELT. Auf Heft-CD wird das komplette SP2 mitgeliefert.


Übrigens:

Microsoft wird die Windows-Update-Variante des Service Pack 2 erst mit Verzögerung veröffentlichen. Zunächst sollen alle Tester der RC-Versionen zum Zug kommen. Später im Monat, wir rechnen mit Ende August, soll das SP2 dann allen Anwendern zum Download angeboten werden.

Das Netzwerkinstallationspaket ist auch für Sie als Privatanwender geeignet. Es enthält alle nötigen Dateien.

Know-How: Windows XP Service Pack 2: Alle Neuerungen im Detail

Download: Windows XP Service Pack 2

0 Kommentare zu diesem Artikel
47320