240229

Windows XP: SP 1 verzögert sich - dafür neue Features

01.03.2002 | 11:42 Uhr |

Eigentlich sollte das Service Pack 1 für Windows XP schon im Frühjahr von Microsft kostenlos zum Download angeboten werden. Jetzt steht fest: Das umfangreiche Update-Paket für Windows XP wird erst im Herbst erscheinen. Grund für die Verzögerung ist, dass Microsoft noch viele Änderungen am Service Pack 1 durchführen will. Das Service Pack 1 soll nicht nur alte Sicherheitslücken schließen, sondern auch Windows XP mit neuen Features ausstatten.

Eigentlich sollte das Service Pack 1 für Windows XP schon im Frühjahr von Microsft kostenlos zum Download angeboten werden. Jetzt steht fest: Das umfangreiche Update-Paket für Windows XP wird erst im Herbst erscheinen.

Grund für die Verzögerung ist, dass Microsoft noch viele Änderungen am Service Pack 1 durchführen will. Das Service Pack 1 soll nicht nur alte Sicherheitslücken schließen, sondern auch Windows XP mit neuen Features ausstatten.

Ein Vertreter des Redmonder Unternehmens verriet dem Microsoft-Kenner Paul Thurrot , dass nicht nur altbekannte Patches für Windows XP in das Service Pack 1 integriert werden. Das Service Pack 1 wird auch Bestandteile der Mira- und Freestyle Technologie enthalten. Über das Service Pack werden diese Technologien dann in Windows XP Einzug finden.

Microsoft wird ebenfalls die Abmachungen mit dem US-Justizministerium einhalten und einige Veränderungen am Betriebssystem vornehmen, die dann über das Service Pack die jeweiligen Windows-XP-Rechner upgraden.

Von der Fertigstellung des Service Pack 1 für Windows XP hängt auch die Weiterentwicklung des Nachfolgers Longhorn ab. Microsoft will mit dem offiziellen Beta-Test von "Longhorn" erst dann beginnen, wenn die Entwicklung des Service Pack 1 für Windows XP abgeschlossen ist. Nach derzeitigen Plänen soll "Longhorn" erst Ende 2003 erscheinen.

DoS-Angriff unter Windows XP Professional möglich (PC-WELT Online, 28.02.2002)

Windows XP Second Edition schon im Herbst? (PC-WELT Online, 29.01.2002)

Bill Gates und die Zukunft (PC-WELT Online, 08.01.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
240229