23018

Windows XP: Preise für Add-ons und kostenlose Alternativen

27.09.2001 | 10:04 Uhr |

Mit dem Erscheinen von Windows XP werden auch zwei Add-ons veröffentlicht, die die Anwender gesondert herunterladen und bezahlen müssen. Mit den beiden Add-ons wird Windows XP mit einer MP3- und DVD-Unterstützung ausgestattet. Die kostenpflichtigen Programme werden von drei Anbietern zum Download bereitgestellt: Cyberlink, Intervideo und Ravisent. Cyberlink hat nun die Preise für die beiden Add-ons bekannt gegeben.

Mit dem Erscheinen von Windows XP werden auch zwei Add-ons veröffentlicht, die die Anwender gesondert herunterladen und bezahlen müssen. Mit den beiden Add-ons wird Windows XP mit einer MP3- und DVD-Unterstützung ausgestattet.

Die kostenpflichtigen Programme werden von drei Anbietern zum Download bereitgestellt: Cyberlink (PowerDVD), Intervideo (WinDVD) und Ravisent (CinePlayer DVD). Cyberlink hat nun die Preise für die beiden Add-ons bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
23018