80668

Windows XP: Microsoft ersetzt gratis Fälschung durch Original

25.11.2004 | 10:20 Uhr |

In Großbritannien können Anwender, die sich über die Legalität ihre Windows-XP-Software nicht sicher sind, diese Microsoft zukommen lassen und erhalten im Falle einer Fälschung die Originalversion des Betriebssystems.

Neue Wege im Kampf gegen Raubkopien von Windows XP beschreitet Microsoft in Großbritannien. Dort können Anwender, die sich über die Legalität ihre Windows-XP-Software nicht sicher sind, diese Microsoft zukommen lassen und erhalten im Falle einer Fälschung die Originalversion des Betriebssystems.

Microsoft will dann im Falle von Fälschungen mit den zuständigen Behörden gegen die jeweiligen Händler vorgehen.

Die Aktion läuft noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres, teilnehmen können ausschließlich Einwohner der Insel. Welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um die Software überprüfen lassen zu können, lesen Sie auf dieser Seite bei Microsoft .

0 Kommentare zu diesem Artikel
80668