82498

Windows XP: Bug führt zu Abstürzen auf AMD-Rechnern

16.07.2002 | 17:00 Uhr |

Auf Rechnern mit AMD-Prozessoren kann es unter Windows XP Home Edition und Windows XP Professional zu Programmabstürzen bei Anwendungen kommen, die DirectX 8.1 nutzen. Das geht aus dem Knowledge Base-Eintrag Q321178 in der Support-Datenbank von Microsoft hervor. Demnach stürzen die betroffenen Anwendungen ohne jegliche Fehlermeldung auf AMD-PCs ab, während bei Rechnern mit Intel-Prozessoren das Problem nicht auftaucht.

Auf Rechnern mit AMD-Prozessoren kann es unter Windows XP Home Edition und Windows XP Professional zu Programmabstürzen bei Anwendungen kommen, die DirectX 8.1 nutzen.

Das geht aus dem Knowledge Base-Eintrag " Q321178 " in der Support-Datenbank von Microsoft hervor. Demnach stürzen die betroffenen Anwendungen ohne jegliche Fehlermeldung auf AMD-PCs ab, während bei Rechnern mit Intel-Prozessoren das Problem nicht auftaucht.

Details, welche Programme betroffen sind, nennt Microsoft nicht. Dafür erläutert das Software-Unternehmen den Grund für den Bug.

0 Kommentare zu diesem Artikel
82498