93230

Windows XP 64-Bit Edition 2003 ist fertig

31.03.2003 | 16:14 Uhr |

Microsoft hat die Windows XP 64-Bit Edition Version 2003 in die Presswerke geschickt. Die Desktop-Plattform ist für den Itanium 2 von Intel optimiert. Microsofts Betriebssystem für High-Performance Desktops und Workstations soll offiziell am 24. April vorgestellt werden.

Microsoft hat die Windows XP 64-Bit Edition Version 2003 in die Presswerke geschickt. Die Desktop-Plattform ist für den Itanium 2 von Intel optimiert.

Microsofts Betriebssystem für High-Performance Desktops und Workstations soll offiziell am 24. April vorgestellt werden. Im zweiten Quartal soll das Gespann aus Intels zweiter Itanium-Generation und Microsofts 64-Bit-Windows auf den Markt kommen. Entwickler können nach Angaben von Microsoft Windows XP 64-Bit Edition Version 2003 über das Entwickler-Netzwerk ( MSDN ) herunterladen. Das berichtet unsere Schwesterpublikation Tecchannel.

Die erste Version des 64-Bit Windows XP war im Jahr 2001 erscheinen. Dem ersten Itanium von Intel und damit auch dem Betriebssystem ist bislang der Durchbruch nicht gelungen. Mit der zweiten Generation soll sich das nun bessern hoffen die Verantwortlichen auf beiden Seiten. Microsoft hat gleichzeitig bekannt gegeben, dass auch der Windows 2003 Server das Stadium Release to Manufacturing erreicht hat.

Windows-XP-Nachfolger "Longhorn" kursiert im Web (PC-WELT Online, 06.03.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
93230