98848

Windows XP/2000: Frische inoffizielle Update Packs erschienen

20.06.2005 | 11:11 Uhr |

Das inoffizielle Update-Paket enthält alle seit dem SP2 für Windows XP erschienenen deutschsprachigen Updates und Patches. Nach einer Neuinstallation kann so das Betriebssystem bequem und schnell auf den aktuell sichersten Stand gebracht werden. In der nun neu erschienenen Version des Update Packs sind die mit dem letzten Patch Day veröffentlicht Updates hinzugefügt. Ebenfalls in neuer Version erschienen: Update Packs für Windows 2000 SP 4 und Windows XP SP1.

Sie möchten Windows XP oder Windows 2000 nach einer Neuinstallation schnell auf den aktuellen und sichersten Stand bringen? Mit den Update-Packs von Winboard.org ist dies bequem möglich. Frisch erschienen sind jetzt neue Versionen der Update-Pakete, bei denen die kürzlich veröffentlichten Microsoft-Patches integriert wurden.

Die Versionsnummer für das Update Pack für Windows XP erhöht sich auf 2.6. Im Vergleich zur Vorgängerversion sind acht Patches hinzugekommen. Sie können wahlweise zum Update Pack für Windows XP mit Service Pack 1 oder für Windows XP mit Service Pack 2 greifen. Generell gilt allerdings die Empfehlung, bei der Nutzung von Windows XP auch das Service Pack 2 zu installieren, um potentiellen Angreifern zumindest eine kleinere Angriffsfläche zu bieten.

Das Update Pack für Windows 2000 mit installiertem Service Pack 4 trägt die Versionsnummer 1.14. Hier wurden im Vergleich zur Vorgängerversion 1.12 insgesamt neun neue Patches hinzugefügt.

Download: Update Pack für Windows XP SP1/SP2 (10,9-130 MB)

Download: Update Pack für Windows 2000 SP 4 (12-88 MB)

0 Kommentare zu diesem Artikel
98848