21828

Windows Vista RC1 kommt Anfang September

16.08.2006 | 13:19 Uhr |

Bald ist es soweit: Der RC 1 von Windows Vista soll Anfang September öffentlich zum Testen freigegeben werden. Bis zur Fertigstellung sind es dann nur noch wenige Wochen.

Allen Skeptikern zum Trotz befindet sich die Entwicklung von Windows Vista anscheinend weiterhin im Zeitplan. Laut Informationen des Microsoft-Kenners Paul Thurrott werkelt Microsoft derzeit an der Fertigstellung des Release Candidate 1 (RC1) von Windows Vista. Zur Erinnerung: Ähnlich wie bei der Beta 2 wird es auch beim RC 1 einen großen, öffentlichen Test geben.

Grundlage für den RC 1 soll der Build 5520 von Windows Vista werden. Diesem Build verpassen die Entwickler im Augenblick den letzten Feinschliff. Der RC 1 wird entweder diese oder eine geringfügig höhere Build-Nummer tragen. Wenn alles nach Plan läuft, wird der RC 1 am 7. September veröffentlicht werden.

Die Release-to-Manufacturing-Version (RTM) von Windows Vista soll wie geplant bis Ende Oktober fertig gestellt und an die Presswerke gehen. Laut Thurrott hat Microsoft hierfür den 25. Oktober als Termin festgesetzt. Zunächst werden OEM-Hersteller Windows Vista erhalten. Im Januar 2007 wird dann Vista voraussichtlich in den Handel kommen. Bisher hat Microsoft weder einen genauen Erscheinungstermin, noch die Preise für die verschiedenen Vista-Versionen genannt. Mit der Fertigstellung von Vista dürfe Microsoft hierzu Angaben machen.

Windows Vista: Öffentlicher Test auch für den RC 1 (PC-WELT Online, 11.08.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
21828