43222

Windows Vista: Nivida bringt Beta-Treiber für Geforce-Karten

01.02.2007 | 11:55 Uhr |

Vista-Anwendern, die eine Geforce-Grafikkarte besitzen, bietet Nvidia neue Beta-Treiber zum Download an. Erstmals werden nun auch Geforce-8800-GTX/GTS-GPUs unter Vista nutzbar.

Nvidia hat für Besitzer einer Geforce-Grafikkarte Beta-Treiber für den Einsatz unter Windows Vista zum Download freigegeben. Zum ersten Mal sind die Treiber auch für Besitzer einer Grafikkarte mit Geforce-8800-GTX/GTS-GPU gedacht. Die Treiber stehen sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Vista zum Download bereit.

Die Treiber bieten bei Single-GPUs die Unterstützung für DirectX 9 (Geforce 6/7/8), DirectX 10 (Geforce 8800) und OpenGL (Geforce 6/7/8). Bei SLI werden DirectX 9 und OpenGL bei Geforce-8800-GPUs unterstützt. Mit einer kommenden Version will Nvidia bei SLI auch die DirectX9-Unterstützung für Geforce 6/7-GPUs und DirectX10-Unterstützung bei Geforce-8800-GPUs nachreichen.

Download: ForceWare Release 100 (BETA) 32-Bit Vista

Download: Forceware Release 100 (Beta) 64-Bit Vista

Windows Vista FAQ: 80 Fragen und Antworten zum XP-Nachfolger

0 Kommentare zu diesem Artikel
43222