83298

Windows Vista: Neuer Build des SP1 kursiert im Internet

28.08.2007 | 13:16 Uhr |

Im Internet kursiert bereits eine neue Version des Service Pack 1 für Windows Vista. Eventuell wird eine Vorabfassung des SP1 bereits im September einem größeren Kreis an Testern zur Verfügung gestellt.

Dass bei Microsoft unter Hochdruck an dem Service Pack 1 von Windows Vista gearbeitet wird, zeigt sich nicht zuletzt dadurch, dass nach Anfang August nun ein weiterer Build des SP1 im Internet aufgetaucht ist.

Den Build 6001.16549 des Service Pack 1 hatte Microsoft kürzlich einigen ausgewählten Testern zur Verfügung gestellt . Prompt tauchte diese Version auch in Tauschbörsen auf. Merkmal dieser Version: Es handelte sich um ein komplettes Windows Vista in der aktualisierten Pre-SP1-Version. Dementsprechend war auch der Download mehrere GB groß.

Der nun in Tauschbörsen aufgetauchte Build des SP1 für Windows Vista trägt dagegen die aktuelle Versionsnummer 6001.16633 und es handelt sich um eine Setup-Datei, die auf einem bereits vorliegenden (englischsprachigen) Vista-System installiert werden kann. Die Größe beträgt knapp 700 MB. Zusätzlich kursiert auch eine wenige MB größere Variante, die die Build-Nummer 6001.16642 trägt.

Bisher darf nur eine von Microsoft handverlesene Schar von Testern die Vorabfassung des Service Pack 1 für Windows Vista testen. Dies könnte sich bereits im September ändern. Ein Vista-Anwender hatte in einem Microsoft-Chat gefragt , ob der Build 6001.16633 auch über Microsofts Technet verbreitet werden wird. Die Antwort seitens eines Microsoft-Mitarbeiters: Jetzt noch nicht, aber im September soll eine Beta des SP1 über Technet verfügbar gemacht werden.

Obwohl von Microsoft offiziell noch nicht bestätigt, wird davon ausgegangen, dass die finale Version des Service Pack 1 für Windows Vista noch in diesem Jahr erscheint.

0 Kommentare zu diesem Artikel
83298