77430

Windows Vista: Neue finale Nvidia-Treiber mit WHQL-Zertifikat

21.02.2007 | 14:02 Uhr |

Nvidia hat die finale Version der Forceware-Treiber 100.65 für Windows Vista zum Download freigegeben.

Nvidia hat neue finale Forceware-Treiber für Windows Vista veröffentlicht. Die neuen Treiber tragen die Versionsnummer 100.65 und sind seitens Microsoft mit dem WHQL-Zertifikat versehen worden. Die zuletzt erschienenen Treiber der 100er-Reihe trugen dieses Zertifikat nicht. Besitzer einer Grafikkarte mit einer GPU der Geforce 6/7- und 8800-Familie können die Treiber einsetzen

Weiterhin im Beta-Stadium verbleibt die SLI-Unterstützung für Geforce 8800 GTX/GTS GPUs.

Folgende Features werden seitens der Treiber unterstützt:

Single GPUs:
* DirectX 9 & OpenGL für Geforce 6/7/8-GPUs
* DirectX 10 für Geforce 8800 GPUs

SLI-Unterstützung:
* DirectX 9 & OpenGL für Geforce 8800 GPUs

Weiterhin ist also die SLI-Unterstützung seitens der Treiber noch nicht vollständig. Sie fehlt für Geforce 6/7-GPUs (DirectX 9) und Geforce 8800 (DirectX 10). Wahrscheinlich werden bereits die im März folgenden Treiber hier Abhilfe schaffen, denn Nvidia will künftig im Monatsrhythmus neue Treiber zum Download bereitstellen ( wir berichteten ). Die neuen Treiber sind für Windows Vista 32- und 64-Bit verfügbar.

Download: Nvidia Forceware 100.65 für Windows Vista 32-Bit

Download: Nvidia Forceware 100.65 für Windows Vista 64-Bit

Nvidia: DirectX-10 Tech-Demo zum Download (PC-WELT Online, 15.02.2007)

Nvidia reagiert auf Kritik zum Vista-Start - neue Treiber künftig monatlich (PC-WELT Online, 09.02.2007)

0 Kommentare zu diesem Artikel
77430