92364

Media Center wird um Internet-TV erweitert

28.09.2007 | 13:41 Uhr |

Microsoft hat in den USA für Besitzer von Windows Vista die Beta von „Internet TV“ gestartet.

Microsoft hat dem Windows Media Center in Windos Vista den neuen Eintrag „TV + Movies“ hinzugefügt. Dahinter verbirgt sich die Beta von Internet TV, die vorerst nur US-Anwender testen dürfen.

Internet TV erlaubt den Zugriff auf die Inhalte von MSN Video über Windows Media Center. Dazu stehen sechs Kategorien zur Auswahl: Top Picks, Movies, Music, Entertainment, Sports und News. Hinter „Movies“ verbergen sich keine vollständigen Filme, sondern nur Trailer von aktuellen Kinofilmen oder DVD-Neuveröffentlichungen. Über „Music“ erhalten Anwender Zugriff auf diverse Mitschnitte von Konzerten und Musikvideos.

Wer die Xbox 360 als Media Center Extender nutzt, kann die Inhalte auch über das Netzwerk vom PC auf die Konsole und dann auf dem Fernseher betrachten. Ob und wann Internet TV auch außerhalb der USA angeboten wird, steht derzeit noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
92364