78694

Drei neue Updates erschienen

15.11.2007 | 14:39 Uhr |

Zum Patch-Day im November gab es dieses Mal keine Sicherheits-Updates für Windows Vista. Dafür hat Microsoft aber drei Updates veröffentlicht, die zwar nichts mit dem Thema Sicherheit zu tun haben, aber dennoch installiert werden sollten.

Die neuen Vista-Updates werden seit Mittwoch über Windows Update verbreitet. Alle drei Updates werden auch im Service Pack 1 für Windows Vista enthalten sein. Sie werden aber schon vorab verbreitet, damit die Anwender von den Vorteilen, die die Updates bieten, schon jetzt profitieren können.

Das erste Update trägt die KB-Nummer 941649 . Dabei handelt es sich um eine aktualisierte Version des bereits früher erschienenen Updates, welches Kompatibilitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme in Windows Vista lösen soll. Unter anderem sorgt das Update für eine höhere Akku-Laufzeit bei mobilen Geräten, einer höheren Stabilität bei kabellosen Netzwerken und Windows Vista reagiert schneller nach einiger Zeit der Inaktivität. Hinzu kommen diverse andere Bugfixes.

Das zweite Update, KB 941600 , löst laut Angaben der Microsoft-Entwickler diverse Probleme von USB-Geräten mit Windows Vista und erhöht die Zuverlässigkeit der USB-Kernkomponenten. Laut Angaben von Microsoft löst dieses Update auch Probleme, die Anwender nach dem Aufwecken des Vista-Rechners aus dem Schlaf- oder Hibernationsmodus meldeten.

Beim Update KB 941229 handelt es sich um ein kumulatives Update für das in Vista enthaltene Media Center. Neu hinzu gekommen sind Bugfixes, die bei der Nutzung einer Xbox 360 als Media Center Extender auftraten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
78694