127592

Windows-Remake eines Spieleklassikers: "Head over Heels" für lau

09.10.2003 | 13:31 Uhr |

PC- und Spieleveteranen, die in den 80er Jahren noch einen CPC, Spectrum & Co. besaßen, dürften noch in Verzückung geraten, wenn sie von dem Spiel "Head over Heels" des damaligen Publishers "Ocean" hören, das 1987 veröffentlicht wurde. Einige Fans haben sich an den alten Hit erinnert, den Klassiker für Windows-Rechner neu programmiert und dabei den Charme der Ur-Version erhalten.

Spieleveteranen, die in den 80er Jahren noch einen CPC, Spectrum & Co. besaßen, dürften noch in Verzückung geraten, wenn sie von dem Spiel "Head over Heels" des damaligen Publishers "Ocean" hören, das 1987 veröffentlicht wurde. Einige Fans haben sich an den alten Hit erinnert, den Klassiker für Windows-Rechner neu programmiert und dabei den Charme der Ur-Version erhalten.

Für alle Anwender, die "Head over Heels" nicht kennen oder sich nicht mehr erinnern können: Im Mittelpunkt des Spiels im Isometrik-Look stehen die beiden knuffigen Helden "Head" und "Heels". Zu Beginn des Spiels sie getrennt voneinander in einem riesigen Schloss eingesperrt und müssen zunächst versuchen, sich aus ihrer misslichen Lage zu befreien und sich zu finden. Anschließend begeben sie sich auf diverse Planeten um dort jeweils eine verloren gegangene Krone zu suchen und den Oberschurken "Blacktooth" am Ende zu verjagen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
127592