1084881

Mango-Update pünktlich zur IFA 2011?

13.08.2011 | 14:24 Uhr |

Gerüchten zufolge, könnte Microsoft seine neue Windows-Phone-Version Mango zum Start der IFA 2011 Anfang September in Berlin veröffentlichen.

Vor wenigen Monaten kündigte Microsoft mit Mango seine neueste Version des mobilen Betriebssystems Windows Phone 7 an. Neben einem vagen Herbst-Termin gab es jedoch bislang kein konkretes Veröffentlichungsdatum seitens des Redmonder Konzerns. Die britische Technik-Website Pocket Lint will nun aus internen Quellen nähere Details erfahren haben.

Laut dem Magazin wird Microsoft Windows Phone Mango am 1. September 2011 veröffentlichen. Dieser Termin sei den Angaben zufolge mit Bedacht gewählt, da er mit dem Beginn der größten Consumer-Electronics-Messe in Europa zusammenfällt - der IFA 2011. Im Zeitraum vom 2. bis 7. September können Unternehmen wie Samsung, Acer, ZTE und LG so bereits ihre ersten Mango-Geräte der Öffentlichkeit vorstellen. Microsoft hat zu den Launch-Gerüchten bislang noch keine Stellung bezogen.

Windows Phone Mango erweitert Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem um über 500 neue Funktionen. Dazu zählen unter anderem ein überarbeiteter Internet Explorer 9, Multi-Tasking-Applikationen und Kontakt-Gruppen. Neben Samsung und Co. wird mit Mango auch erstmals Nokia auf Windows-Phone-Geräte umsteigen.

Mit Windows Phone Tango ist zudem bereits ein Nachfolger und die Vorstufe zu Windows Phone 8 im Gespräch. Das Update wird Ende 2012 erwartet und soll unter anderem eine globale Suchfunktion für die Inhalte des Smartphones sowie das Internet bieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1084881