1159165

Erste Details zum Mango-Nachfolger Apollo

28.10.2011 | 17:04 Uhr |

Das nächste große Update für Smartphones mit Microsofts Windows-Phone-Betriebssystem könnte bereits im nächsten Jahr erscheinen.

Nachdem Microsoft erst vor wenigen Wochen sein neuestes Windows-Phone-Update unter dem Codenamen Mango  veröffentlicht hat, gibt es heute bereits erste Details zum Nachfolger. So bestätigte Michael Halbherr, Executive VP for Location and Commerce bei Smartphone-Hersteller Nokia, gegenüber dem Technik-Magazin Engadget, dass mit der nächsten Windows-Phone-Version Apollo bereits Mitte des nächsten Jahres zu rechnen sei.

Apollo werde sich sehr stark am neuen Microsoft-PC-Betriebssystem Windows 8  orientieren und zahlreiche neue Features auf mobile Endgeräte bringen. Nokia dränge zudem darauf, Apollo mit NFC und einem Ortungssystem zu versehen, damit Windows-Phone-Geräte besser mit Nokias Navigationsplattform Navteq  funktionieren. Mit Hilfe der Integration sollen weiterhin neue Standort-basierte Dienste angeboten werden.

Auf Nachfrage konnte Engadget zudem eine Stellungnahme von Microsoft einholen. Ein Unternehmenssprecher wollte kein konkretes Veröffentlichungsdatum für Apollo bekannt geben, verwies jedoch darauf, dass die von Halbherr angegebene Timeline nicht ganz korrekt sei. Ob das neue Windows-Phone-Update früher oder später als vom Nokia Vice President angekündigten Zeitraum erscheint, bleibt abzuwarten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1159165