Windows Phone 7

Erste Mango-Smartphones im September

Freitag, 29.07.2011 | 19:01 von Denise Bergert
Fotostrecke Erste Mango-Smartphones im September
© Microsoft
Gerüchten zufolge, veröffentlichen HTC, Samsung und LG im September erste Smartphones mit dem neuen Windows-Phone-7-Betriebssystem Mango.
Im September 2011 könnte ein neuer, heißer Kampf um den Smartphone-Markt entbrennen. Branchenexperten erwarten für den Spätsommer-Monat nicht nur den Release von Apples iPhone 5 , sondern auch erste Geräte mit dem Windows-Phone-7-Update Mango . Microsoft hatte in der vergangenen Woche bestätigt, dass der Redmonder Konzern die Mango-Veröffentlichung für den Herbst plant.

Acer, ZTE und Fujitsu Toshiba zeigten bereits erste Geräte mit dem mobilen Betriebssystem. Darunter auch das IS12T, das einen Qualcomm MSM 8655 Prozessor, einen 3,7-Zoll-Touchscreen und eine 13,2-Megapixel-Kamera bieten soll. Insidern zufolge arbeitet Konkurrent HTC gleich an mehreren Mango-Geräten mit Qualcomm 1,5GHz Prozessoren und Display-Größen von 3,8 bis 4,7 Zoll.

Windows Phone 7 erhält über 500 neue Funktionen

Der ehemalige Weltmarktführer Nokia entpuppt sich als Nachzügler und will seine Mango-Phones erst auf der Nokia World 2011 im Oktober vorstellen. Das Unternehmen wartet allem Anschein nach erst einmal ab, bis sich der Konkurrenzkampf ein wenig beruhigt hat.

Die besten Smartphones mit Windows Phone 7

Windows Phone 7 Mango wurde im Mai 2011 enthüllt und soll über 500 neue Features bieten. Das Update bringt unter anderem den Internet Explorer 9, App-Multitasking und Support für HTML5-Websites auf Windows-Phone-Geräte. Aufgrund der Vielfalt könnte sich Mango also durchaus als ernstzunehmender Konkurrent für Apples iPhone 5 erweisen.

Freitag, 29.07.2011 | 19:01 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1077554