1582603

TuneUp Utilities 2013 ab sofort erhältlich

19.09.2012 | 10:59 Uhr |

TuneUp Utilities 2013 ist erschienen und die neue Version der beliebten Optimierungssoftware hat drei neue Highlights an Bord und unterstützt Windows 8.

TuneUp Utilities 2013 ist ab sofort erhältlich. Zu den drei Highlights der neuen Version gehören der TuneUp Disk Cleaner, TuneUp Browser Cleaner und die Live-Optimierung 2.0. TuneUp Disk Cleaner reinigt das System von überflüssigen Datenresten, die 150 Programme und 28 wichtigen Windows-Funktionen hinterlassen. Der TuneUp Browser Cleaner unterstützt 25 Browser und beseitigt Surfspuren, wie etwa Cookies, Cache-Daten und  Session-Informationen. Um Verlaufslisten, verwaiste Dateieinträge und die Registry-Optimierung kümmern sich der TuneUp ShortCut Cleaner und der TuneUp Registry Cleaner .

TuneUp Utilities 2013: Computer aufräumen
Vergrößern TuneUp Utilities 2013: Computer aufräumen

Mit Live-Optimierung 2.0 kann die Performance häufig genutzter Programme verbessert werden. Laut Angaben der Entwickler von TuneUp reduziert das Tool automatisch die CPU-Priorität leistungsfressender Hintergrund-Prozesse und weist den aktiv genutzten Programme die volle Leistung zu. Außerdem wird der Anwender darüber informiert, welche Programme den Computer belasten.

TuneUp Utilities 2013: Der Startbildschirm
Vergrößern TuneUp Utilities 2013: Der Startbildschirm

Zu den weiteren Neuerungen von TuneUp Utilities 2013 gehört die Unterstützung des neuen Windows 8. In Windows 7 und Windows 8 werden nun Jump Lists unterstützt, so dass Anwender über einen Rechtsklick auf das TuneUp-Utilities-Icon in der Taskleiste schneller auf die gewünschte Funktion zugreifen können. Der neue Process Manager verfügt über eine "Heat Map", in der Prozesse mit hoher CPU-Auslastung farblich markiert werden.

TuneUp Utilities 2013 unterstützt Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP sowohl als 32- als auch als 64-Bit-Version. Die Vollversion ist sowohl als Download über www.tuneup.de als auch im Handel erhältlich. Die 1-Platz-Version wird zum empfohlenen Verkaufspreis von 39,95 Euro und die 3-Platz-Version für 59,95 Euro angeboten. Besitzer einer vorherigen Version können für 24,95 Euro auf die neue Version wechseln. Vor dem Kauf kann eine 15-Tage-Testversion von TuneUp Utlities 2013 ausprobiert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1582603