161912

HTC stoppt kostenlose Updates

Bis zum 31. Oktober 2008 können Nutzer älterer HTC-Smartphones ihre Geräte auf Windows Mobile 6 updaten.

Das Upgrade ist kostenlos, gilt aber nur für ausgewählte Modelle. Seit Anfang Oktober ist für das Touch Cruise ein Update auf Windows Mobile 6.1 verfügbar.

Wer das Betriebssystem seines Windows-Mobile-Smartphones kostenlos updaten möchte, sollte sich beeilen: HTC bietet auf seiner Website ein Upgrade auf Windows Mobile 6 an, der Link wird aber am 31. Oktober 2008 um 12 Uhr (GMT) von der Internetseite des Herstellers entfernt. Das Upgrade ist bis dahin für folgende Smartphones kostenlos verfügbar: S620 (Excalibur), S621, P4350 (Herald), P3300 (Artemis) und HTC X7500 (Advantage).

Seit Anfang Oktober bietet HTC bereits ein kostenloses Update für das Touch Cruise auf Windows Mobile 6.1. Es kann von der Website von HTC heruntergeladen werden, der Benutzer muss dafür die Seriennummer seines Handys angeben. Die Installation dauert etwa 30 Minuten. Laut HTC werden beim Update alle Daten im Speicher gelöscht, deshalb sollten alle wichtigen Dateien zuvor gesichert werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
161912