11904

Windows Media Player 7 Beta ist da

Microsoft hat den Windows Media Player 7 in der Beta-Version zum Download bereit gestellt. Das Streaming-Tool besitzt diverse neue Funktionen - etwa die Technik "Sound Retrieval System WOW" (SRS WOW). Videos lassen sich jetzt in voller Bildschirmgröße mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde abspielen.

Microsoft hat eine englischsprachige Beta des Windows Media Player 7 auf seine Website gestellt. Allerdings empfiehlt der Hersteller den Download nur Anwendern von Windows 98 und 2000.

Das Streaming-Tool besitzt diverse neue Funktionen - etwa die Technik "Sound Retrieval System WOW" (SRS WOW), die für 3D-Sound und bessere Tonqualität sorgen soll. Videos lassen sich jetzt in voller Bildschirmgröße mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde abspielen. Außerdem unterstützt der neue Player eine größere Palette an tragbaren Geräten und Speicherprodukten.

Neu ist auch ein Radio-Tuner, der den direkten Zugriff auf den Medien-Service WindowsMedia.com enthält. Hier können die Anwender gezielt nach Filmen, Musik, Nachrichten und Internet-Radioprogrammen suchen. Der Windows Media Player 7 soll einfacher zu bedienen sein als sein Vorgänger. Mit neuen "Skins" und anderen grafischen Elementen lässt sich die Benutzeroberfläche nach Belieben individuell gestalten.

Wann die endgültige Version des Programms auf den Markt kommt, steht laut Microsoft noch nicht fest. Auf jeden Fall soll sie in das neue Betriebssystem Windows ME integriert werden. (PC-WELT, 03.05.2000, sp)

Download der Windows-Media-Player-7-Beta

Windows Me: Beta 3 noch diese Woche? (PC-WELT Online, 10.4.2000)

Preview: WindowsMedia Player 7 (PC-WELT Online, 28.3.2000)

RealPlayer versteht Windows Media (PC-WELT Online, 15.3.2000)

Windows Me für Spiele-Freaks (PC-WELT Online, 2.3.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
11904