47052

Windows Media Player 10 erschienen

02.09.2004 | 17:01 Uhr |

Der neue Windows Media Player 10 steht ab sofort zum Download bereit. Mit an Bord sind einige Neuerungen. Vor allem die aufgeräumtere Oberfläche dürfte vielen gefallen.

Microsoft hat heute wie versprochen und pünktlich zum Start des eigenen Musikshops MSN Music den Windows Media Player 10 veröffentlicht. Im Vergleich zur "Technical Beta" vom Juni hat sich einiges getan.

Die Programmoberfläche wurde noch mal überarbeitet und soll den Anwendern einen übersichtlichen Zugang zu allen Funktionen des Players bieten. Insgesamt wirkt die Oberfläche des Players damit viel aufgeräumter als noch beim Vorgänger. Praktisch: Mit dem Windows Media Player 10 erhalten Sie den gleichzeitigen Zugriff auf mehrere Playlists. So können Sie beispielsweise in einem Zug beim Durchforsten der Musikbibliothek festlegen, welche Titel Sie hören ("Now Playing List"), brennen ("Burn List") und an einen mobilen Player ("Sync List") übertragen möchten.

Nach dem Start präsentiert sich der Player mit den Hauptfunktionen Now Playing, Library, Rip, Burn, Sync und Guide. An die weiteren Funktionen gelangen Sie über das kleinen Pfeil-Icon in der oberen Leiste (neben dem "Fenster minimieren"-Button).

Eine gute Nachricht gibt es für alle MP3-Fans. Der Windows Media Player 10 rippt jetzt nicht mehr nur von Haus aus in das Windows Media Audio Format, sondern besitzt auch einen integrierten MP3-Ripper, mit dem allerdings Lieder nur in einer handvoll Bitraten konvertiert werden können (128, 192, 256 & 320 Kbps).

Neu ist auch die Möglichkeit, eine besonders kompakte Form des Players auf dem Bildschirm erscheinen lassen zu können. Voraussetzung ist dafür allerdings, dass der genutzte Skin dies unterstützt. In "Compact Modus" wechseln Sie mit "Strg+1". Anschließend klicken Sie auf den kleinen Button "Compact" rechts unten. Weitere Infos zum Windows Media Player 10 finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Der Download der englischsprachigen Version von Windows Media Player 10 Beta beträgt 11,7 Megabyte. Um an den Download zu gelangen, folgen Sie am besten unserem Link in der Downloaddatenbank. Die deutsche Fassung soll in den nächsten Wochen folgen.

Als Zugabe hat Microsoft auch den Download einer neuen Visualisierung, Energie Bliss, bereitgestellt, deren Downloadgröße knapp 600 Kilobyte beträgt. Sie finden den Download der Visualisierung, sie ist nur für den neuen Media Player geeignet, hier .

Download: Windows Media Player 10 (englisch)

0 Kommentare zu diesem Artikel
47052