145517

Windows Media Center Edition 2005 startet durch

Microsoft hat die Media Center Edition von Windows XP in der neuen 2005er Version vorgestellt.

Microsoft hat am Dienstagabend in Los Angeles die Media Center Edition 2005 von Windows XP vorgestellt, das Betriebssystem für „unbegrenzte Produktivität und Unterhaltung daheim“. Es unterstützt künftig zwei TV-Tuner, erleichtert das Brennen von DVDs und vereinfacht die Synchronisierung mit Mobilgeräten. Ab Frühjahr wird es in Deutschland Hardware-Extender geben, mit denen sich vom PC aus Fernseher drahtlos mit Bild und Ton versorgen lassen.

Mehr über das aggressiv platzierte Betriebssystem, für das Microsoft die Hardware-Einstiegshürden im Vergleich zur bisherigen Version gesenkt hat, erfahren Sie bei unserer Schwesterpublikation Digital World .

0 Kommentare zu diesem Artikel
145517