1254270

Windows Live kommt auf Nokias S60-Smartphones

24.08.2007 | 11:01 Uhr |

In 11 Ländern, darunter auch Deutschland, bietet Microsoft ab sofort eine spezielle Version von Windows Live für Nokias S60-Handys an.

Ab sofort bietet Softwareriese Microsoft in Deutschland und zehn weiteren Ländern eine spezielle Version seines Dienstes Windows Live an, die für Nokias S60-Smartphones geeignet ist. Das Programmpaket enthält die Applikationen Hotmail, einen Instant Messenger, Contacts und Live Spaces. Nutzer sollen damit „immer und überall ihre Online-Beziehungen pflegen, Informationen erhalten und ihre Interessen verfolgen" können, gab Microsoft bekannt. Für Anfang kommenden Jahres ist bereits eine weitere Variante in Planung, die dann auch Geräte der S40-Serie unterstützen soll.

Über die Download-Funktion können sich Besitzer der Nokia-Handys N73, N76, N80 Internet Edition, N93i und N95 ab sofort Windows Live kostenlos herunterladen. Zu Beginn sind die Services kostenfrei, allerdings will Microsoft die Anwender später „in ausgewählten Märkten" befragen, ob sie die Dienste gegen monatliche Bezahlung weiter verwenden wollen. Erst kürzlich hatten Nokia und Microsoft die Verfügbarkeit der PlayReady-Plattform für S60- und S40-Geräte bekannt gegeben. Zudem soll demnächst die „Live Search for Mobile" aus Redmond ihren Weg auf S40-Handys des finnischen Herstellers finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254270