113196

Windows Live Onecare ab sofort erhältlich

30.01.2007 | 14:44 Uhr |

Zeitgleich mit Windows Vista geht auch Microsofts Sicherheitspaket "Windows Live Onecare" an den Start. Das Paket umfasst Sicherheitslösungen und bietet daneben auch Wartungs- oder Backup-Funktionen.

Neben Windows Vista ist ab sofort auch "Windows Live Onecare" im Handel oder als Download erhältlich. Das Sicherheitspaket läuft unter Windows XP SP2 und Vista und soll Ihren Rechner vor Mal- und Spyware schützen. Daneben können über die Software auch Wartungs- oder Backup-Aufgaben vorgenommen werden.

Das Sicherheitspaket soll vor Viren, Phishing und Spyware schützen und bietet daneben eine Firewall. Die Wartungsfunktionen defragmentiert die Festplatte in regelmäßigen Abständen, entfernt nicht benötigte Dateien und soll für die schnelle Installation wichtiger Sicherheitsupdates sorgen. Weitere Tools stehen für die Bereiche Datensicherung/-wiederherstellung zur Verfügung. Windows Live Onecare läuft im Hintergrund, Updates werden automatisch aufgespielt.

Eine Jahreslizenz für Windows Live Onecare (für bis zu drei PCs gültig) kostet 49,95 Euro. Anwender, die am weltweiten Beta-Test von Windows Live Onecare teilgenommen haben, erhalten laut Microsoft per Mail ein vergünstigtes Angebot. Die Jahreslizenz kostet dann rund 60 Prozent weniger.

Wenn Sie das Sicherheitspaket zunächst einmal in Ruhe ausprobieren möchten, können Sie auf die 90 Tage lauffähigen Demo zurückgreifen. Diese finden Sie auf dieser Website von Microsoft . Dort erhalten Sie auch weiterführende Informationen zu dem Produkt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
113196