239739

Windows Live Hotmail: Kostenloser Mail-Speicherplatz wird auf 5 GB erhöht

16.08.2007 | 13:54 Uhr |

Microsoft wird im Laufe der kommenden Wochen Änderungen am kostenlosen Web-Mail-Dienst Windows Live Hotmail vornehmen. Wichtigste Änderung: Der für Mails zur Verfügung stehende Speicherplatz wird von 2 auf 5 GB erhöht.

Microsoft hat eine Reihe von Änderungen und Verbesserungen für den kostenlosen Web-Maildienst Windows Live Hotmail angekündigt . Die Änderungen sollen nach und nach in den kommenden Wochen allen Nutzern des Dienstes zur Verfügung gestellt werden.

Laut Angaben von Microsoft habe man auf das Feedback der Anwender seit dem Start der Beta von Windows Live Hotmail im Mai gehört und häufig gewünschte Funktionen realisiert. Unter anderem sei vielfach eine bessere Performance gewünscht worden. Darum habe man und werde man sich auch weiterhin kümmern.

Häufig sei auch mehr Speicherplatz gewünscht worden: Auch diesem Wunsch kommt man nach. Der zur Verfügung stehende kostenlose Speicherplatz für Mails wird von 2 auf insgesamt 5 GB erhöht. Kostenpflichtig können Anwender bis zu 10 GB Speicherplatz für Hotmail mieten.

Zusätzlich wird auch die Zeitdauer erhöht, in der Mails im Papierkorb oder Spam-Ordner verbleiben, bevor sie automatisch gelöscht werden. Hinzu kommen sollen außerdem Funktionen, die für Ordnung in den gesammelten Kontaktdaten sorgen sollen, indem beispielsweise Dubletten gelöscht oder Kontakte-Partner mit unterschiedlichen Mail-Adressen zusammengefasst werden.

Außerdem wurde auch an dem integrierten Spam-Filter gefeilt und an der Oberfläche des Web-Maildienstes. Künftig soll für die Darstellung der Mail-Inhalte mehr Platz zur Verfügung stehen. Wer in den Urlaub fährt, kann eine Abwesenheitsmitteilung hinterlassen, die an alle geht, die ihm eine Mail schreiben.

Wie bereits erwähnt, werden die neuen Funktionen erst nach und nach bei allen Hotmail-Anwendern freigeschaltet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
239739