192993

Windows Home Server: Öffentlicher Beta-Test ist gestartet

28.02.2007 | 15:11 Uhr |

Die Entwicklung von Windows Home Server hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Microsoft hat bereits mehrere tausend Anwender eingeladen, das neue Produkt als Beta 2 zu testen.

Vor einigen Tagen suchte Microsoft noch Beta-Tester für die Beta 2 von Windows Home Server ( wir berichteten ). Wer die Gelegenheit nutzte, könnte bereits zu den Testern gehören, denn vor kurzem ist der öffentliche Beta-Test gestartet. In der ersten Welle wurden bereits am vergangenen Freitag insgesamt 10.000 Tester eingeladen, sich am Beta-Test zu beteiligen. Am gestrigen Dienstag erhielten dann nochmals 10.000 weitere Personen eine Einladung.

Damit befindet sich Windows Home Server nunmehr offiziell in der Beta-2-Phase und eine große Anzahl an Anwendern erhält die Gelegenheit, dass Produkt zu testen, noch lange bevor es schließlich auf den Markt kommt. Während der Beta-1-Phase durfte dagegen nur eine vergleichsweise geringe Zahl von Testern das Produkt ausprobieren.

In diesen Foren können sich die Tester zu Windows Home Server äußern, Bugs melden und Verbesserungen vorschlagen. Microsoft bittet darum, vorher die Foren zu durchsuchen, bevor ein neuer Bug gemeldet wird.

Falls Sie ebenfalls an der Beta teilnehmen möchten, dann empfehlen wir Ihnen die Lektüre dieser PC-WELT Nachricht . Laut Angaben von Microsoft werden in Wellen weitere Beta-Tester eingeladen. Das Ziel sei es, alle Anwender, die sich anmelden, zum Beta-Test zuzulassen. Ob dieses Ziel allerdings erfüllt wird, bleibt abzuwarten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
192993