118378

Windows Home Server: Erste Updates demnächst

31.08.2007 | 13:19 Uhr |

Eine Reihe von Herstellern präsentieren auf der IFA in Berlin fertige Systeme mit vorinstalliertem Windows Home Server. Das für den Einsatz im Heimnetzwerken gedachte Betriebssystem ist zum Teil bereits oder wird in Kürze auch als Systembuilder-Version erhältlich sein. Die Fertigstellung von Windows Home Server erfolgte im Juli. Dementsprechend hat das zuständige Entwickler-Team auch bereits einige Updates vorbereitet.

Wie dem offiziellen Blog des Windows-Home-Server-Teams zu entnehmen ist, sollen diese Updates bereits im Laufe des Septembers zum Download bereit gestellt werden. Die Updates sollen die ersten Reaktionen von Anwendern, Analysten und Testern berücksichtigen. Insgesamt sei das Feedback bisher positiv ausgefallen und wie bei jedem anderen Windows-System werde auch Windows Home Server kontinuierlich weiterentwickelt.

Die ersten Updates sollen in den kommenden Wochen erscheinen und einige Details in Windows Home Server verbessern, etwa die Benutzerfreundlichkeit. Weitere Updates sollen dann während des gesamten Lebenszyklus des Produkts folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
118378