73474

Windows Commander: Neue Version

11.07.2000 | 12:04 Uhr |

Der beliebte Explorer-Ersatz im Norton-Commander-Stil ist ab sofort in der Version 4.50 verfügbar. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen und Ereiterungen.

Der beliebte Explorer-Ersatz im Norton-Commander-Stil ist ab sofort in der Version 4.50 verfügbar. Der Windows Commander bietet zwei Dateifenster nebeneinander an, unterstützt mehrere Sprachen und enthält eine erweiterte Suchfunktion. Eines der wichtigsten Merkmale des Commanders ist seine Flexibilität: Der Anwender darf eigene Buttons erstellen und diese dann mit seinen Lieblings-Programmen verknüpfen. Zusätzlich werden alle gängigen Packformate verarbeitet.

Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen und Ereiterungen. So ist jetzt eine PC-zu PC-Verbindung per Parallelkabel möglich. Neu ist auch ein Tool zum mehrfachen Umbenennen von Dateien. Jedem Dateityp kann nun außerdem eine Farbe zugewiesen werden. (PC-WELT, 11.07.2000, pk)

Download-Informationen zum Windows Commander 4.50

0 Kommentare zu diesem Artikel
73474