122192

Windows 98 sicher und stabil?

25.08.2000 | 17:17 Uhr |

Stabil und sicher lauten die Forderungen, die die meisten an ein Betriebssystem stellen - sei es am heimischen PC oder am Arbeitsplatz. Mittlerweile sind einige Bugs und Sicherheitslücken in Windows 98 entdeckt worden, die schnell behoben werden sollten. Der Bugreport zu Windows 98 liefert Informationen über nützliche Tipps und Patches.

Stabil und sicher lauten die Forderungen, die die meisten an ein Betriebssystem stellen - sei es am heimischen PC oder am Arbeitsplatz. Mittlerweile sind einige Bugs und Sicherheitslücken in Windows 98 entdeckt worden, die schnell behoben werden sollten. Der Bugreport zu Windows 98 liefert Informationen über nützliche Tipps und Patches.

Unser Schwesterpublikation Tecchannel hat die wichtigsten Windows-98-Bugs und -Fixes zusammengestellt. Zwar handelt es sich bei Win98 weitgehend um ein optimiertes und verbessertes Windows 95 mit einigen Zusatzfunktionen. Dass deshalb noch lange nicht weniger Probleme beim Betrieb auftreten, zeigen die folgenden Beispiele.

Einige Bugs in Windows 98 bringen den Rechner einfach zum Absturz, etwa "DOS-Device in Pathname". Gerätenamen wie COM1, LPT1 oder CON stammen noch aus DOS-Zeiten. Diese Bezeichnungen wurden vom Betriebsystem besonders geschützt, das heißt, ein Verzeichnis darf zum Beispiel nicht CON genannt werden.

Gibt man nun in den Internet Explorer die URL "file://c:/CON/CON" ein, stürzt der Rechner wie ein Moorhuhn ab. Wird auf einer böswilligen Website auf die oben genannte URL verlinkt, wird der Rechner ebenfalls abgeschossen.

Beliebt sind mittlerweile auch Hackerangriffe von außen, etwa "Malformed IPX Ping Packet", da Microsoft Novells Netzwerk-Protokoll IPX/SPX unterstützt. Ein Implementierungsfehler in Windows 9x macht einzelne Rechner oder komplette LAN´s angreifbar.

Falls ein Angreifer ein einzelnes manipuliertes IPX-Ping-Paket mit einer Broadcast-Adresse ins Netz schickt, antwortet jeder Rechner auf diese Anfrage. Der darauf folgende Broadcast-Sturm legt das Netz völlig lahm.

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der Liste bereits bekannter Bugs und Risiken unter Windows 98. Einen umfassenden Überblick haben unsere Kollegen vom tecChannel zusammengestellt. Auch User von Windows 95, 2000 und NT sowie den zugehörigen Office-Paketen finden hier nützliche Tipps und Patches. (PC-WELT, 25.08.2000, mp)

Windows 98 Bugreport

Windows 2000 SP 1 deutsch (PC-WELT Online, 09.08.2000)

180 Bugs raus, neue Klöpse rein (PC-WELT Online, 31.07.2000)

Windows-Systeme am unsichersten (PC-WELT Online, 18.05.2000)

Updates: Die Jagd auf den Bug ist eröffnet (PC-WELT Online, 09.05.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
122192