2165721

Windows 95 auf dem 3DS

04.01.2016 | 17:45 Uhr |

Das betagte Betriebssystem Windows 95 lässt sich über einen DOS-Emulator auf Nintendos tragbarer Konsole nutzen.

Nintendos Mobilkonsole 3DS lässt sich mit Windows 95 betreiben. Dies beweist der Hacker  shutterbug2000. Der Start des betagten Betriebssystems dauert jedoch lange, viele Möglichkeiten zur Arbeit mit Windows 95 bietet der Hack leider nicht. Durch eine eingeblendete Bildschirmtastatur lassen sich aber zumindest Befehle eintippen.

Möglich wird der Start von Windows 95 durch eine Emulation über DosBox auf dem 3DS. DosBox läuft wiederum innerhalb von RetroArch. Ob sich über den Emulator auch weitere DOS-Spiele auf dem 3DS nutzen lassen, bleibt offen. Die zum Betrieb nötigen Dateien gibt es kostenlos zum Download . Zusätzlich muss ein Image von Windows 95 zur Verfügung stehen.

Microsoft: Windows 95 wird 20 Jahre alt

Windows 95 ist allerdings nur auf dem New 3DS lauffähig. Auf dem ersten 3DS kommt es noch zu Problemen. Ob diese mit der geringeren RAM-Menge in Verbindung stehen, wird von Hackern noch untersucht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2165721