2060521

Windows 93: Scherz-Windows läuft komplett im Browser

16.03.2015 | 13:01 Uhr |

Windows 93 können Sie im Browser ausprobieren. Viele lustige Gags laden zum Experimentieren ein.

Windows 93 ist eine ganz verrückte Windows-Version, die vollständig im Browser lauffähig ist und eine Reihe von Überraschungen bietet. Dabei handelt es sich natürlich nicht um ein Microsoft-Produkt, sondern um eine von den beiden französischen Künstlern Jankenpopp und Zomebectro nach langer Entwicklungszeit kürzlich fertiggestellten Windows-Parodie.

Beim Aufruf von www.windows93.net wird der Anwender zunächst von einem aus DOS-Zeiten bekannten schwarzen Text-Ladescreen begrüßt, ehe dann der Desktop von Windows 93 angezeigt wird. Auf dem Desktop erwarten Sie dann eine Reihe von Icons und auch das Start-Menü funktioniert.

Wen Sie beispielsweise auf das Icon mit dem Titel "Star Wars.avi" klicken, dann dürfen Sie einen Star-Wars-Film anschauen - in Ascii-Grafik. Vor Viren soll "Doctor Marburg" schützen, wobei sich das Programm aber nach einem Klick auf das Icon eher lustlos zeigt. Zum Zocken laden "Arena 93" und "Solitude" ein.

Lustig auch Verknüpfung mit dem Delphin-Icon. "Total kein Virus. Vetrau mir... ich bin ein Delphin", lautet der Text der Verknüpfung. Was nach einem Klick darauf passiert, sollten Sie einfach selbst ausprobieren. Auch im Quelltext der Windows-93-Webanwendung haben die Entwickler ein paar Gags versteckt. Wer den Internet Explorer 8 verwendet, wird zum Update auf eine aktuellere Version aufgefordert. "Tun Sie es für sich! Wenn Sie keine Person belästigen können, die es für Sie tun kann", heißt es dort. In Windows 93 erwarten Sie aber noch viele weitere Gags...

0 Kommentare zu diesem Artikel
2060521