1818901

Windows-8-Tablet mit Ansteck-Tastatur

10.09.2013 | 09:38 Uhr

Dem Windows-Tablet Lenovo IdeaPad Miix 10 liegt eine Schutzhülle mit eingebauter Tastatur bei. Auf der IFA 2013 wird es vorgestellt.

Dem Windows-Tablet Lenovo IdeaPad Miix 10 liegt eine Schutzhülle mit eingebauter Tastatur bei. Darin eigesteckt wird das Miix zum Notebook beziehungsweise eher zum Netbook: Denn besonders hohe Rechenleistung kann es mit seinem Atom-Prozessor Z2760 nicht bieten. Der Arbeitsspeicher ist 2 GB groß, der eingebaute Flash-Speicher fasst 64 GB. Er lässt sich per Micro-SD-Karte um maximal 32 GB erweitern. Das 10,1 Zoll (25,7 cm) große Display mit Multi-Touchscreen zeigt 1366 x 768 Bildpunkte und verspricht dank IPS-Panel besonders weite Einblickwinkel. Neben Windows 8 ist auf dem Miix bereits eine Vollversion von Microsoft Office Home + Student 2013 vorinstalliert. Über die Webkamera auf der Vorderseite sollen Sie das Tablet laut Lenovo sogar ohne Berührung steuern können: Per Wischgesten können Sie durch Foto- und Filmgalerien sowie andere Dokumente blättern und Musiktitel vor- beziehungsweise zurückspulen. Außerdem ersetzt die Gesichtserkennung per Webkamera das Anmelde-Passwort.

Herstellerangaben: 802.11n / Bluetooth 4.0 / 3G-Modem (optional) / Micro-HDMI / Micro-USB / wiegt rund 580 Gramm / Preis: 499 Euro

Sie finden das Tablet auf der IFA 2013 in Halle 18 / Stand 102.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1818901