30.07.2012, 15:10

Panagiotis Kolokythas

Windows-8-Tablet

Microsoft Surface ab 26. Oktober erhältlich

Microsoft Surface ©Microsoft

Microsofts erstes Tablet Surface wird zeitgleich mit Windows 8 auf den Markt kommen. Das ist einem Bericht von Microsoft an die US-Börsenaufsichtsbehörde zu entnehmen.
Microsoft hatte im Juni sein Windows-8-Tablet Surface offiziell vorgestellt, aber damals keine Details über den Termin der Veröffentlichung bekannt gegeben. Nachdem aber Microsoft den 26. Oktober als offiziellen Erscheinungsdatum für Windows 8 verkündet hatte, musste man kein Prophet sein, um zu vermuten, dass auch Surface ab diesem Zeitpunkt verfügbar sein dürfte. Mittlerweile gibt es dafür aber auch eine offizielle Bestätigung.
Wie die US-IT-Site Cnet berichtet, schreibt Microsoft im jährlichen Bericht an die US-Börsenaufsicht (U.S. Securities and Exchange Commission): "Die nächste Version unseres Betriebssystems, Windows 8, wird ab dem 26. Oktober 2012 allgemein verfügbar sein. Ab diesem Zeitpunkt werden wir mit dem Verkauf von Surface beginnen, einer Serie von Microsoft-designten und hergestellten Hardware-Geräten."
Zeitgleich mit Windows 8 sollen aber zunächst nur die Surface-Modelle mit Windows RT auf den Markt kommen, also die ARM-basierten Windows-8-Tablets. Die Surface-Pro-Modelle mit Intel-CPUs und Windows 8 Pro sollen dann 90 Tage später folgen.Jetzt fehlen nur noch die Preise für die neuen Surface-Tablets. Vorab wird darüber spekuliert, dass die Windows-RT-Variante des Surface um die 500 Euro und die Windows-8-Pro-Variante um die 800 Euro kosten könnten.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Gratis-Newsletter
Bleiben Sie informiert

Egal ob Sie sich für IT-News, Tests, Business oder Sicherheit interessieren: Mit den PC-WELT Newslettern sind Sie stets bestens informiert. Jetzt mit mehr Komfort. zur Bestellung

1534047
Content Management by InterRed