PC-WELT.tv

Windows 8 Developer Preview ausführlich im Video vorgestellt

Freitag den 30.09.2011 um 14:44 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Microsoft Windows 8 64-Bit OEM DE
Microsoft Windows 8 64-Bit OEM DE
8 Angebote ab 84,36€ Preisentwicklung zum Produkt
Metro-Apps, Touch-Bedienung, neuer Taskmanager & mehr: Wir stellen Ihnen in diesem Video die aktuelle Vorabversion von Windows 8 ausführlich vor.
In diesem Video stellen wir Ihnen die aktuelle Vorabversion von Windows 8 für Entwickler vor, die wir auf einem älteren All-In-One-PC mit Touchscreen installiert haben, um Ihnen vor allem die neue Oberfläche von Windows 8 vorzustellen. Windows 8 erscheint als erstes Windows-Betriebssystem nicht nur für die x86- sondern auch für die ARM-Plattform. ARM-Chips sind in Tablets weit verbreitet. Vor allem die Oberfläche muss deshalb speziell für die Touch-fähigen Tablet-PCs neu erfunden werden und reagiert in Zukunft und abhängig vom Endgerät nicht mehr nur auf Tastatur- und Mauseingaben, sondern auch auf Finger- und Stiftbefehle.
Windows 8 Developer Preview im Video
Windows 8 Developer Preview im Video

Links zum Video: - Download: Windows 8 Developer Preview    - Ratgeber: Windows 8 gefahrlos ausprobieren mit Freeware   
- Weitere Tipps & Ratgeber-Videos

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv . Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

Freitag den 30.09.2011 um 14:44 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (13)
  • maxico86 00:03 | 08.09.2012

    WANN kapieren die Leute endlich, dass der Startbildschirm NICHT den Desktop ersetzt, sondern das Startmenü. Dieser Startbildschirm dient - wie früher das Startmenü - dazu, Programme zu starten. Nur dass das Ganze jetzt fingerfreundlicher ist.

    Man kann von dort aus normale Desktop Programme starten (wenn man am Desktop PC arbeitet) ODER man startet fingerfreundliche Apps (wenn man am Tablet arbeitet).

    Man benötigt nicht mal den viel bemängelten Klick mehr. Schließlich ist es Blödsinn den PC zu starten und dann auf die Desktop Kachel zu klicken. Man klickt einfach auf die Programm-Kachel des gewünschten Programms. Das Programm öffnet sich dann von ganz alleine auf dem Desktop. Dort arbeitet man wie unter Windows 7. Mit ganz normalem Multitasking über die Taskleiste. Man kann dort auch Programmverknüpfungen ablegen und man kann auch weiterhin Verknüpfungen auf dem Desktop ablegen.
    Manchmal hat man das Gefühl, die Leute starten ihren PC nur um den Desktop anzuschauen.

    Und nein, der Startbildschirm ist nicht unübersichtlicher als das Startmenü. Er ist übersichtlicher. Weil es viel einfacher ist die Reihenfolge an die eigenen Wünsche anzupassen. Außerdem ist es nun möglich, seine Programmverknüpfungen nach den eigenen Wünschen zu sortieren. Ich habe mir z. B. einzelne Themenspalten angelegt. Für Foto, Video, Internet, Musik, etc. gibt es bei mir je eine eigene Spalte, welche auch so beschriftet ist. Dort habe ich die zum Thema passenden Programme UND Ordnerverknüpfungen einsortiert.

    Nur das Herunterfahren ist blöd versteckt. Das gebe ich zu. Allerdings drücke ich seit Windows XP immer auf den An/Aus Knopf am Gehäuse. Der ist standardmäßig nämlich immer mit der Herunterfahren Funktion belegt. Viele Leute wissen das wahrscheinlich gar nicht. Schließlich war das bei Windows 95 noch nicht so! Immer diese neumodischen Sachen... :-D

    Man muss sich einfach auf neue Sachen einlassen und sich in die Logik dahinter hineindenken können. Dann kann man auch die Vorteile erkennen und nutzen.

    Viele der Leute benehmen sich stattdessen wie 80-jährige Opas, die den Sinn eines Handys einfach nicht begreifen wollen und immer nur darüber schimpfen, obwohl sie noch nie selbst eins benutzt haben.

    Oder wie viele der über 50-jährigen Arbeitskollegen, die ständig und immer betonen dass früher alles besser war und die einfach nicht kapieren wollen dass ein iMac kein Monitor sondern ein Computer ist und dass man den hinten unten links anschaltet. Zitat: "Früher hatten wir noch richtige Computer hier, jetzt bekommen wir nur noch Monitore - und spiegeln tun die Dinger, schrecklich!" darauf der andere: "Nie find ich den Knopf, ist der bei deinem auch so blöd versteckt?"

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 09:52 | 01.10.2011

    Zitat: deoroller
    Wann soll Windows 8 in den Regalen zum Kaufen stehen? Nächste Woche?

    abwarten und Tee trinken, im Frühjahr '12 ist erst mal die Beta angekündigt, dann ist auch das" expiration date” (8.März '12) von Win8 M3 fällig.
    Frag doch mal, wann das Win8- SP1 auf dem Tisch liegt.
    Ein Jahr nach der RTM ?
    Bis dahin gibts vielleicht schon ein geleaktes PreRelease von Win9.

    btw:
    ungesicherte Daten unter Win8 M3:
    ...“The term of this agreement will expire on March 8, 2012 (“the expiration date”),”....“You have no right to use the software after the expiration date. Starting from the expiration date, you may not be able to access any unsaved data used with the software. Any applications you receive through the Windows Store will also cease to be available to you in future versions, unless they are made available for re-download and you re-acquire them. You may not receive any other notice,” the software giant reveals.
    Quelle: M$-EULA Windows 8 Build 8102 M3

    Antwort schreiben
  • Christian Gaeng 09:32 | 01.10.2011

    Zitat: deoroller
    . Viele Heimuser sind ständig auf der Suche nach dem coolsten Desktop und dieses Bedürfnis will befriedigt werden.


    OK, ich hab immer schon gewusst, dass ich nicht normal bin

    Antwort schreiben
  • -humi- 09:14 | 01.10.2011

    Suche nach dem coolsten Desktop

    die werden dann wieder Retro

    Antwort schreiben
  • deoroller 09:06 | 01.10.2011

    Bei den Versionen für gewerblichen, produktiven Einsatz (Enterprise, Professional) wird es sicher eine gewohnte Oberfläche geben. Bei den Heimversionen, wird diese "Micky Maus Scheisse?" meist als Innovation begrüßt. Viele Heimuser sind ständig auf der Suche nach dem coolsten Desktop und dieses Bedürfnis will befriedigt werden.

    Antwort schreiben
1125028