1536824

Microsoft will weltgrößten Game Jam veranstalten

02.08.2012 | 05:31 Uhr |

In nur 48 Stunden sollen Studenten eine Vielzahl an Metro-Spielen für Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 entwickeln.

Microsoft kündigte heute mit dem Gameathon 2012 einen eigenen Game Jam an. Mit dem Event, in dessen Rahmen in 48 Stunden Spiele entwickelt werden sollen, will der Redmonder Konzern den aktuellen Weltrekord brechen. Der Microsoft Game Jam wird in Kooperation mit Train2Game an der britischen Bedfordshire Universität veranstaltet.

Bei dem 48-Stunden-Entwickler-Marathon sollen Metro-Spiele für Windows 8 programmiert werden. Microsoft erwartet dabei mehr als 300 Teilnehmer. Alle fertiggestellten Projekte sollen zum Start von Windows 8 im Windows Store angeboten werden. Um zu sehen, ob Microsoft mit seinem Game Jam auch wirklich den Weltrekord brechen wird, haben sich auch Mitglieder des Komitees des Guinness Buch der Rekorde für den Event angekündigt.

21 PC-Games, die nicht für Konsolen geeignet sind

Laut John Richards, Microsoft Windows Partners Senior Director, wolle man mit dem Game Jam nicht nur einen Rekord aufstellen, sondern auch die Spiele-Entwicklung in Großbritannien fördern. Besonders für die Bedfordshire-Studenten dürften sich mit der Teilnahme Zukunftschancen in der Branche eröffnen. Der so genannte Gameathon 2012 findet vom 14. bis 16. September 2012 statt. 

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1536824