785988

Windows 7 300 Millionen Mal verkauft

28.01.2011 | 11:44 Uhr |

Microsoft hat heute mitgeteilt, dass es bis zum 27. Januar 300 Millionen Kopien von Windows 7 verkauft hat.

Die letzte Zahl, die Microsoft zum Verkauf von Windows 7 genannte hatte, stammte aus dem Monat Oktober 2010. Damals hatte Microsoft 240 Millionen Kopien von Windows 7 verkauft.

Laut Microsoft läuft Windows 7 mittlerweile auf 20 Prozent aller mit dem Internet verbundenen Rechner. Bereits im November 2010 stellte eine Studie von Forrester Research fest, dass auf zehn Prozent aller Business-PCs in Nordamerika und Europa Windows 7 installiert sind. Zudem war damals auf 31 Prozent aller neu ausgelieferten Business-PCs Windows 7 vorinstalliert. Die Marktforscher prognostizierten damals zudem, dass innerhalb eines Jahres auf 83 Prozent aller neu angeschafften Unternehmensrechnern Windows 7 installiert sein wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
785988