791277

Windows 7 SP1 soll am 22. Februar kommen

09.02.2011 | 12:08 Uhr |

Das Service Pack 1 für Windows 7 soll am 22. Februar veröffentlicht werden. MSDN-Nutzer können es schon einige Tage früher herunterladen.

Wie Winrumors berichtet, will Microsoft das Windows 7 Service Pack 1 am 16. Februar an MSDN- und TechNet-Nutzer ausliefern. Einige Tage später wird dann die Masse der Anwender beglückt: Am 22. Februar will Microsoft das SP1 für Windows 7 für alle Benutzer zum Download frei geben.

Der RTM von Windows 7 kursierte bereits im Januar im Internet und konnte von diversen Download-Plattformen heruntergeladen werden. Der finale RTM trägt laut Winrumors die Build-Nummer 7601.17514.101119-1850. Offiziell hat Microsoft den RTM aber noch nicht veröffentlicht.

Das Service Pack 1 erscheint übrigens nicht nur für Windows 7, sondern auch für Windows Server 2008 R2. Das Service Pack 1 enthält alle bereits erschienenen Patches und Updates für Windows 7 und bringt für Server 2008 auch einige neue Funktionen wie beispielsweise RemoteFX mit. Das ermöglicht eine bessere grafische Darstellung von Windows-7-Desktops beim Fernzugriff.
Im ersten Jahr verkaufte Microsoft über 240 Millionen Kopien von Windows 7.

0 Kommentare zu diesem Artikel
791277